veröffentlicht von Adapt Europe GmbH- ein Unternehmen aus unserem Spezialisten Netzwerk

Intelligente Arbeitsplatzlösungen fürs Bankwesen. Der Trend zur Zentralisierung im Banken- und Sparkassensektor, etwa in der IT, aber auch im Servicebereich, stellt eine große finanzielle und organisatorische Herausforderung dar.

Die Geschäftsflächen müssen neu und sinnvoll aufgeteilt werden, ohne dabei den Workflow zu stören. Dank intelligenter Organisationssysteme und der zunehmenden Digitalisierung benötigt ein Angestellter heute weniger Platz als noch vor einigen Jahren. Aktenordner, Ablagekästen, Kalender, Taschenrechner, Schreibwerkzeug und vieles mehr sind von unserem Schreibtisch ganz verschwunden oder stark reduziert worden. So ist es problemlos möglich, Arbeitsplätze zu verkleinern und Flächen zu sparen, ohne den einzelnen Mitarbeiter einzuschränken.

Diskretion und Datenschutz

Die größte Herausforderung bei der Filialzusammenlegung und der Neuorganisation des Raums ist die Gewährleistung von Diskretionsstandards: Je mehr Menschen in einem Raum arbeiten, desto besser muss ihr Arbeitsplatz abgeschirmt werden, gerade wenn es um hochsensible Kundendaten geht. Hier gilt es, sowohl den Sichtschutz sicherzustellen als auch den Schall zu absorbieren, um Informationsübertragung an Dritte durch Mithören zu verhindern. Eine „Cubicle“-Lösung, also der Bau einzelner „Kabinen“, ist eine Option. Die Wände der Kabinen können in Modulbauweise beliebig mit einander verbunden werden, sodass größte Flexibilität bei der Raumplanung gewährleistet ist. Aus speziellem Noise-Reduction- Schaum gefertigt, „schlucken“ sie den Schall bevor er sich weiter ausbreiten kann. Aber es gibt auch andere Möglichkeiten: Aus Schafswollfleece hergestellte Wand- und Deckenpaneele erfüllen (an den richtigen Stellen befestigt) genau denselben Zweck, ohne den Geschäftsraum zu segmentieren. Jede sensible Information löst sich förmlich in Luft auf, bevor sie vom falschen Ohr wahrgenommen werden kann.

Kleine Stellschrauben

mit großer Wirkung

Ein auf die bedarfsgerechte Gestaltung von Arbeitsplätzen spezialisiertes Unternehmen ist Adapt. Im Verbund mit renommierten Partnern aus den Bereichen IT und Elektronik entwickeln sie intelligente Ausstattung für ergonomische Arbeitsplätze. Die Produktpalette umfasst schwenkbare Monitorarme, Computerhalterungen, LED-Beleuchtung,

Einhausungen und Lösungen zur Schreibtischorganisation. Erklärtes Ziel ist es, den zur Verfügung stehenden Raum durch geschickte Planung und Konstruktion optimal zu nutzen und effizientes Arbeiten zu gewährleisten. Der Angestellte soll an seinem Schreibtisch nicht gesundheitlich beeinträchtigt werden und sein volles Leistungspotenzial abrufen können. Dazu wird jeder Arbeitsplatz von den Adapt-Spezialisten einer eingehenden Analyse unterzogen. Optimierungspotenzial offenbart sich dem Experten oft schon auf den ersten Blick. So führt z. B. eine schwarze Tastatur auf weißem Tisch dazu, dass sich die Augen jedes Mal neu fokussieren müssen, wenn der Blick vom Monitor auf die Hände fällt und wieder zurück. Im Verlauf eines Arbeitsjahres summiert sich das zu einem Arbeitsausfall von mehreren Stunden, der leicht vermieden werden kann. Auf Wunsch entwickelt Adapt umfassende Raum- und Arbeitsplatzkonzepte für Betriebe und Unternehmen. Die Lösungen, die Adapt anbietet, sind dabei stets erweiter- und modifizierbar, sodass sich jeder Arbeitsplatz leicht immer wieder neuen Anforderungen anpassen lässt. Eine Investition in die Zukunft, die sich schnell bezahlt macht.

Für mehr Informationen kontaktieren Sie:

kontakt@ergosquad.com

 

Erschienen in der CallCenter for Finance August 2017 (2 /2017)